Kann ich Post vorausschicken nach Saint-Jean oder Santiago?

Ja, aber … wir kennen einige Beispiele von großen Enttäuschungen: das Postamt ist am Tag der Anreise geschlossen, oder die Pakete kommen erst nach langen Irrwegen an oder überhaupt nicht…
Und was nun?

Es ist also wichtig dass Sie sich fragen: brauche ich diese Sachen wirklich?


Manchmal schicken Pilger Sachen voraus weil sie sie im Flugzeug nicht mitnehmen dürfen. Dann ist es vielleicht gut zu wissen dass es in Saint-Jean zwei gute Läden gibt, speziell für Pilger, mit einem breiten Angebot: Direction Compostelle und Boutique du Pèlerin. In der Saison sind diese Läden jeden Tag geöffnet.


Falls Sie Sachen vorausschicken wollen, hier einige Tipps:
 
nach Saint-Jean-Pied-de-Port:
Bureau de Poste
A l’attention de: *** (Name, wie im Reisepass oder Personalausweis)
Poste restante
1 rue de la Poste
64220 Saint Jean-Pied-de-Port
FRANCE
 
nach Santiago de Compostela
Oficina de Correos 
a la atención de: *** (Name, wie im Reisepass oder Personalausweis) (Peregrino)
Lista de Correos
Rua Orfas 17 

15703 Santiago de Compostela 

España 

 
In Santiago wird die Post 2 Wochen aufbewahrt. (Es hilft offenbar wenn man in der Adresse „Peregrino“ = Pilger angibt). Wenn das nicht reicht, können Sie auch Post an ein privates Depot schicken: Ivar Rekve. Besonders für kleinere Pakete ist das eine gute Lösung. Größere und schwerere Pakete kann man besser mit Bourricot Express senden. Sie können dann Ihr Gepäck abholen im Hostal Albergue "La Salle" in Santiago. Mehr > Bourricot Express (in Französisch, Englisch und Spanisch).
 
Die Canadian Company of Pilgrims hat eine Liste von Postämtern in Spanien zusammen gestellt > Downloadable Guides > dann klicken auf: Post Offices along the Camino Francés.